„Bleib aktiv!“ startet in das neue Jahrzehnt

Durch den Umbau des VAZ St. Pölten wird Niederösterreichs größte Seniorenmesse – die „Bleib Aktiv!“ – im neuen Jahrzehnt noch attraktiver. Am 13. und 14. Februar lädt die Messe für alle Junggebliebenen zu Tanz, Information, Kulinarik, Urlaub, Mobilität und vielem mehr.

Mode

Bei der 16. Auflage von NÖ´s größter Seniorenmesse wird es auch bei der Modenschau wieder besonders bunt. Am Laufsteg präsentieren die Models von Kopf bis Fuß die aktuellste Mode von Trachtenexpertin Elfi Maisetschläger, der "Trachten Maisi", Adler Moden und Mariannes Hutmoden.

Kulinarik

Passend zur Tracht präsentiert „So schmeckt Niederösterreich“ – ebenfalls bereits Stammgast – an beiden Messetagen, was das größte Bundesland an kulinarischen Erlebnissen zu bieten hat. Spitzenkoch Andreas Hettegger zaubert am Freitag beim Schaukochen auf der Radio NÖ/NÖN Bühne zwei köstliche Gerichte aus regionalen Zutaten und Kräuterpfarrer Benedikt zeigt, was man mit den Kräuter im Land alles so machen kann.

Bühnen-Programm

Sportlich war, ist und bleibt natürlich Österreichs Aushängeschild im Eislaufsport Ingrid Wendl, die mit dem Bewegungsprogramm des SPORT.LAND.NÖ wieder auf mitreißende Art Übungen aus der neuen Broschüre „Die täglichen 10“ zeigen wird. Zu den musikalischen Highlights zählen in diesem Jahr Stargast Oliver Haidt, Leona Anderson, Udo-Jürgens-Interpret Von Gründorf und Joannis Raymond. Wer es spielerisch liebt, für den gibt sich das „Romantik-Theater“ unter Leitung von Roland Baumgartner die Ehre. Mit ORF Radio NÖ Gärtner Franz Gabesam wird ihr Garten frühlingsfit und da auch die Gesundheit eine der wichtigsten Themen bei der „Bleib Aktiv!“ ist, hat man sich wieder das „Urgestein der Messe“ Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn eingeladen. In seinem Vortrag „Altern? Ohne mich“ wird er über spannende Fakten rund ums Älterwerden aufklären.

Mobilität

Auch 2020 sind wieder unzählige Autohändler mit dabei und werden die neuesten Modelle für den richtigen Start in den Frühling präsentieren. Kein langes Suchen von Haus zu Haus. Kein langes Pendeln von einem Ort zum anderen. Bei der "Bleib Aktiv!" ist alles kompakt in einer Halle zu finden – dazu natürlich die fachliche Beratung aus erster Hand.

Gesundheit

Seit der Premiere ist auch die Österreichische Gesundheitskasse mit einem Gesundheitszentrum Partner der „Bleib Aktiv!“. Nach den strukturellen Änderungen des Gesundheitssystems in Österreich bietet man in diesem Jahr wieder neben zahlreichen Gesundheitschecks auch Fitness-Tests, welche umgehend vor Ort ausgewertet werden. Im eigenen Ruhebereich kann man danach ein wenig entspannen und plaudern.

Öffnungszeiten im VAZ St. Pölten

Bereits jetzt bei Ihrer Planung für's Frühjahr vormerken. Die Öffnungszeiten der „Bleib Aktiv!“: Donnerstag, 13. Februar und Freitag, 14. Februar 2020 jeweils 9.00 - 17.00 Uhr.

 


Bleib Aktiv! © 2007 - 2020 by Henzl Media GmbH